Wetter für Nordfriesland

Monatsauswertungen


Monatsauswertungen Temperatur


Monatsauswertungen
Niederschlag / Sonnenschein


Monatsdifferenzen
der Temperatur

Monatswitterungsbericht Husum-Schobüll

 Witterungsverlauf  Husum-Schobüll

Hinweis :
 Ab Mai 2016 orientieren sich  speziell die Monatsdaten für den Witterungsverlauf
 an den  gleitenden Mittelwerten und Summen seit 2002.
 Der Vergleichswert der international gültigen Periode 1961-1990 wird in Klammern und fett angegeben.
 Alle anderen Statistiken, wenn nicht anders angegeben, beziehen sich weiter auf die WMO-Periode 1961-1990.

Witterungsverlauf in Husum-Schobüll für den Monat  Dezember 2018
Übersicht  
Deutschland :
- Überwiegend mildes Wetter und nur vorübergehend winterliche Temperaturen
Ursache dafür waren Atlantische Tiefdruckgebiete.  Ende der Trockenheit.
- Mit etwa 30 Stunden war der Dezember nach dem Januar der zweite sonnenarme Monat in diesem Jahr.
- Mit fast 105 l/m² erreichte der Dezember 149 Prozent seines Solls von 70 l/m².
Die große Trockenheit ging durch die größeren Niederschläge zu Ende. Diese fielen hauptsächlich
im Westen, in der Mitte und dem Süden Deutschlands, wo gebietsweise sintflutartiger Regen fiel.
Schleswig-Holstein :
- Monatsmitteltemperatur im Dezember 5.0 °C. 
- Es fielen 75 l/m² an Niederschlag,
- die Sonne schien ca 25 Stunden.
Husum-Schobüll :
- Die Dezember-Monatsmitteltemperatur war zu warm.( Vergleichsperiode 1961-1990 )
 Es gab nur ein wenig zu viel Niederschlag. Die Sonne schien unterdurchschnittlich.
Der Dezember war überwiegend ein trüber, Sonnenscheinarmer milder Monat
mit einem Hauch von Winter Mitte des Monats, ohne weiße Weihnachten.
Gewittertage = 0
Nebeltage = 5

Temperaturen
Mit einer Monatsmitteltemperatur von 4.8 °C lag der diesjährige Dezember
um 1.6 (3.1) °C über der langjährigen Mitteltemperatur.
Die Monatshöchsttemperatur von 10.4 °C wurde am 07.des Monats gemessen,
die Monatstiefsttemperatur erreichte -1.9 °C am 16. Dezember.
Die niedrigste Erdbodentemperatur von -4.4 °C wurde am 24.12. gemessen.
Frosttage = 5
Bodenfrosttage = 10
Eisglätte/Schneeglätte = 3
Reifglätte = 2
Sommertage (>= 25 °C) = 0
Heiße Tage  ( >= 30 °C) = 0
Tropennächte = 0

   Zu den Monatsdifferenzen der Temperatur 2003-2018
 
Sonne
Die Sonne schien insgesamt 28 Stunden. Dies entspricht 65 (81) % der normalen Erwartung.

Niederschlag

Der Monatsniederschlag lag bei 86 mm (00-24 MEZ). Das sind 99 (114) % der normalen Erwartung. 
Den höchsten Tagesniederschlag gab es am 21.12. mit 15.2 mm ( 00-24 MEZ ).
Schneefall = 1 Tag
Graupel = 1
Hagel = 0
Tau = 0
Reif = 2

  Zu den Monats-Niederschlagssummen
  Zu den Tagesmaximum Niederschlägen im Monat
  Zu den Monats Dekaden Extremen
  Die klimatische Wasserbilanz (Niederschlag und Verdunstung) in Husum-Schobüll

Schnee
An 2 Tagen (16./17.12.) lag Schnee in Husum-Schobüll.
Die höchste Gesamtschneehöhe von 1 cm wurde am 16. des Monats gemessen.

Höchste Windgeschwindigkeit

Die höchste Windgeschwindigkeit des Monats wurde am 08. mit 58 km/h gemessen.
Starker Wind (Windstärke 6) wehte an 2 Tagen.

Die fünf höchsten Dezember Monatsmittel-
temperaturen seit 2002

7,5 °C        2015
7,2 °C        2006
5,1 °C        2013
4,8 °C        2018
4,7 °C        2016

Die fünf niedrigsten Dezember Monatssummen der
Sonnenscheindauer in Std. seit 2002

26,4 h        2016
27,6 h        2007
28,4 h        2018
28,1 h        2017
33,4 h        2008


  ©  www.schobuell-wetter.de