Aktuelles Wetter

minidisplay
    

Glätte oder Schwüle

Niederschlag

Radarbild 

Satellitenwetter

satellitenwetter 

Vorhersage Heute für Schleswig-Holstein



Wetter- und Warnlage:
Zwischen einem Hoch über dem Baltikum und einem Tief über Benelux strömt zunehmend heiße Luft auch bis nach Schleswig-Holstein und Hamburg. Am Mittwoch sorgt eine wenig wetterwirksame Kaltfront für Abkühlung. In den nächsten 24 Stunden keine wetterbedingten Warnungen.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Früh gering bewölkt bei 15 bis 20 Grad. Tagsüber heiter mit Schleierwolken. Zunehmend heiß bei Höchstwerten von 30 Grad an der dänischen Grenze bis 34 Grad in Hamburg, an der See 25 bis 29 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger und böig auflebender Wind aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt und lau mit Frühwerten zwischen 18 und 21 Grad. Schwacher und von Südost auf Südwest drehender Wind.

Am Mittwoch Durchgang einer kaum wetteraktiven Kaltfront. Dabei heiter, nachmittags und abends im Westteil wolkig, aber trocken. Höchstwerte schon in der ersten Tageshälfte mit 22 Grad auf Sylt, um 26 Grad im zentralen Binnenland und knapp 30 Grad im Herzogtum Lauenburg, nachmittags dann Abkühlung. Zunehmend mäßiger, an der See frischer und auf Nordwest drehender Wind. In der Nacht zum Donnerstag Durchzug von Wolkenfeldern. An der Nordsee vereinzelt ein paar Tropfen. Tiefstwerte 11 bis 14 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind. Auf den Inseln teils stürmische Böen.

Am Donnerstag vor allem Richtung Nordsee wolkig, sonst heiter mit Höchstwerten nur noch zwischen 18 Grad in Nordfriesland und 22 Grad an der Grenze zu Mecklenburg. Mäßiger, an der See frischer und böiger Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag von Nordwesten her zeitweise wolkig, aber trocken. Tiefstwerte 10 bis 13 Grad. Langsam abnehmender Nordwestwind.
Datenbasis: Deutscher Wetterdienst,
Text nicht gekuerzt,