News

NINA - Bundesweite Warnungen (BBK)

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Die Webseite stellt amtliche Warnungen und Informationen des Bundes und der Länder und weiterer angeschlossenen Stellen zur Verfügung.

Google Maps / Routenplaner

Schlagzeilen Schleswig-Holstein

Quelle: NDR.de

An vielen Stellen floß der Verkehr zäh oder es staute sich. Laut Polizei gab es zum Beispiel auf der A7 längere Staus.
Im ersten Spiel unter Trainer Marcel Rapp kamen die "Störche" nicht über ein 1:1 beim bisherigen Tabellen-Schlusslicht FC Ingolstadt hinaus.
Seit Juni ist die Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe im Kieler Hafen in Betrieb. Doch nur wenige Schiffe haben die notwendige Technik.
Die Nachrichten aus Schleswig-Holstein vom 16. Oktober 2021 im Überblick. Aktuell und kompakt.
Der Erreger des Subtyps H5N1 sei bei einem Wildvogel im Kreis Nordfriesland festgestellt worden, teilte das Landwirtschaftsministerium mit.
Die Zahl der Hundebesitzer ist mit der Corona-Pandmie deutlich gestiegen. 2020 wurden in Deutschland etwa 600.000 Hunde mehr gehalten als im Vorjahr.
Seit die Corona-Tests kostenpflichtig sind, ist die Nachfrage danach zurückgegangen, berichtet Claus Niemeyer, der ein Testzentrums in Pinneberg betreibt.
SPD, Grüne und FDP freuen sich über durchgesetzte Punkte und sprechen von Aufbruchstimmung. Die CDU will die Koalitionsverhandlungen in Berlin kritisch begleiten.
Auch die Preise im Einzelhandel sind von den Energiekosten betroffen. Das bekommen vor allem Geringverdiener zu spüren.
Das Künstlermuseum Heikendorf zeigt noch bis zum 21. November die Skulpturen, Gemälde und Keramiken von Ben Siebenrock.
Das Projekt als Modellregion war ein Erfolg für Schleswig-Holstein, viele Angestellte haben der Branche aber den Rücken gekehrt.
Grund ist der Bau der neuen Schleibrücke direkt nebenan, bei der die alte Brücke im Sommer bereits Schaden genommen hatte.
Viele Unfälle tauchen gar nicht in der Statistik auf. Behörden sehen vielerorts also auch keine Notwendigkeit zum Handeln.
Seit 1958 erfasst das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg Vergehen im Straßenverkehr. Die Zahl der Verkehrstoten sinkt seitdem deutlich.
Nach einem viermonatigen Einsatz ist das Unterwasserboot am Freitagvormittag in den Heimathafen Eckernförde eingelaufen.
Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein.
In Schleswig-Holstein sind 126 neue Corona-Fälle gemeldet worden. 53 Menschen werden in Kliniken behandelt.
Für mehr als ein halbes Jahr können keine Autos und Züge mehr über die Brücke fahren.
Die wichtigsten Nachrichtenthemen des Tages bekommen Sie von Montag bis Freitag ab 17 Uhr.
Die SG steht vor der Bundesliga-Partie unter Druck: Eine Niederlage beim SCM würde fast schon das Aus im Titelkampf bedeuten.
Sowohl für Autofahrer als auch für Nutzer des ÖPNV gibt es in den kommenden zwei Wochen starke Beeinträchtigungen in Husum.
Viele Menschen machen Sport, noch viel mehr aber reden darüber. Hannah Böhme und Christine Pilger treffen sich mit ihnen.
Der Fang von Dorsch in der westlichen Ostsee wird stark eingeschränkt. Wir erklären, was die neue Fangquote bedeutet und warum der Dorsch so beliebt ist.
Sie wollen Karten für "Der Norden liest" gewinnen? Füllen Sie hier das Formular aus - so landen Sie im Lostopf.
Im Garten gibt es immer etwas zu tun: Thomas Balster und Samir Chawki berichten, welche Arbeiten anstehen und wie man diese am besten umsetzt.
Wer gegen Corona geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist, erfährt bestimmte Erleichterungen.
Unter der Leitung von Alan Gilbert eröffnen das NDR Elbphilharmonie Orchester und Stefan Jackiw die Aboreihe 2021/2022 in Kiel.
Seit Montag, 20.9., geht Schleswig-Holstein in der Corona-Pandemie einen neuen Weg: Was wir jetzt noch beachten müssen, lesen Sie hier.
Werden die Tage kürzer, steigt die Gefahr von Wildunfällen. In der Dämmerung sollten Autofahrer besonders aufmerksam sein. Was tun, wenn ein Tier vor dem Auto auftaucht?