Wetter für Nordfriesland

Aktuelles Wetter

minidisplay 

mehr Informationen

shnetz

Warnlage

warnlage dl 
mehr Informationen

warnlage sh 

Blitze

Blitzkarte für Deutschland, letzte 2 Stunden Auf der folgenden Seite werden Sie über die Blitzaktivitäten in Husum-Schobüll und Deutschland informiert. Auch ein aktuelles Radarbild ist dabei.

mehr Informationen

Eigene Blitzortung

Gewittermelder
ts Aktualisiert
 23.01.2018
07:02:49 MEZ
Echte Blitze
 letzten 15 Min
 0
Entfernung
 letztes Signal
 48.00 km.

GWM-4 Gewittermelder
Bereich 50 km
um Husum-Schobüll


Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg



Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden:
Norddeutschland verbleibt im Einflussbereich von atlantischen Tiefausläufern, die die
Vorhersageregion von Westen her überqueren und für zunehmend windiges, unbeständiges und
sehr mildes Wetter sorgen.

NEBEL:
Anfangs besteht im südwestlichen Schleswig-Holstein zwischen Dithmarschen und dem
Hamburger Raum die Gefahr von dichtem Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern.

WIND:
Der Südwestwind frischt auf, so dass bis heute Abend der gesamte Nordseebereich und in der
Nacht zum Mittwoch auch das nördliche Binnenland und die Ostseeküste von Böen um 55 km/h
(Bft 7) erfasst werden. Auf Helgoland und an der nordfriesischen Küste sind nachts auch
stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8) wahrscheinlich.


Detaillierter Wetterablauf:
Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf bleibt es verbreitet bedeckt, vielfach auch
neblig-trüb. Am Nachmittag ist von der Nordsee her etwas Regen wahrscheinlich. Mit Werten
zwischen 5 Grad an der Ostsee und 7 Grad an der Elbe wird es deutlich milder als an den
Vortagen. Der schwache Südostwind dreht auf Süd bis Südwest und lebt mäßig auf. An der See
weht er zunehmend frisch bis stark mit Windböen. 
In der Nacht zum Mittwoch weiten sich die dichten Regenwolken ostwärts über das ganze
Vorhersagegebiet aus. Die Temperatur steigt im Laufe der Nacht auf 7 bis 9 Grad an. Der
mäßige, an der See frische bis starke Südwestwind nimmt zum Morgen ein wenig ab.


Am Mittwoch bleibt es wolkenreich. Zunächst zieht der Regen rasch ostwärts ab, bevor zum
Abend zwischen Dänischer Grenze und Dithmarschen erneut Regen einsetzt. Die Temperatur
steigt auf sehr milde 10 Grad im Norden und 13 Grad in Hamburg an. Der Südwestwind nimmt
deutlich zu und weht zunehmend frisch, im nördlichen Binnenland und an der Ostsee stark,
an der Nordsee stark bis stürmisch mit Sturmböen. 
In der Nacht zum Donnerstag weitet sich teils kräftiger Regen südostwärts bis nach Hamburg
und zum Herzogtum Lauenburg aus. Im Nordwestteil klingt der Regen zum Morgen wieder ab.
Unter den Wolken bleibt es mit 6 bis 9 Grad sehr mild. Der Südwestwind nimmt deutlich ab.

Datenbasis : Deutscher Wetterdienst - Text ungekuerzt

mehr Informationen


  Info  /  Neu
___________________________________
Störungen : Keine

Eigene Warnungen Schwüle/Glätte

Warnhinweise Husum-Schobuell
Schwüle in Schobuell
NEIN
Erdbodentemperatur (Glätte)
07:00 MEZ
Glatteis
Glaette moeglich

07:00 MEZ 23.01.2018

Informationen / Neu

Neu: 18.01.2018
Archiv
Neu: 16.01.2018
Windrechner
Neu: 21.12.2017
Städtewetter
Klimaberichte:
05.01.2018
Jahreswitterung 2017
01.01.2018
Witterungsverlauf für den
Monat Dezember 2017 in
Husum-Schobüll

06.01.2018
Nordseeküstenbericht
Dezember 2017

Klima:
01.01.2018
Monatsdifferenzen Husum-Schobüll
Dezember  2003 - 2017
Neu: 03.10.2017
Besondere Wetterlagen/Extremwetter
in Husum-Schobüll, Daten und Karten

INFO-FENSTER

Schneller aktueller Überblick der Wetterdaten in SH

Die Schleswig-Holstein Netz Karte : =>LINK.