Straßenwetter Vorhersage

Strassenwetter

Strassenwetter Vorhersage SH/HH

Allgemeine Straßenwettervorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg
ausgegeben von der Regional- und Seewetterzentrale in Hamburg am Donnerstag, 03.12.2020, 20:45 Uhr

Schlagzeile: An den Küsten Windböen, an der Nordsee zunehmend stürmische Böen; bis zum Vormittag im Südosten leichter Frost und Glättegefahr, örtlich Glatteis möglich Wetter- und Warnlage: Ausläufer eines Sturmtiefs bei den Britischen Inseln greifen auf die westlichen Landesteile über, während die östlichen Gebiete am Rande eines Russlandhochs verbleiben. Dabei ist weiterhin feucht-kalte Luft wetterbestimmend. FROST/GLÄTTE/örtlich Glatteis: Bis Freitagvormittag im Binnenland verbreitet leichter Frost bis -3 Grad und örtlich Glätte, Freitagfrüh insbesondere im Elberaum örtlich Gefahr von Glatteis durch gefrierenden Sprühregen.
  In der Nacht zum Sonnabend gebietsweise Frost bis -1 Grad und erneut Glättegefahr. WIND: An den Küsten Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südost. An der Nordfriesischen Küste und auf Helgoland zunächst vereinzelt, im Laufe der Nacht zum Freitag im direkten Nordseeküstenumfeld zunehmend stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8), auf Helgoland vorübergehend Sturmböen bis 75 km/h (Bft 9). Ab Freitagnachmittag allmählich nachlassender Wind

Vorhersage:
  In der Nacht zum Freitag an der Nordseeküste stellenweise etwas Regen, in den südöstlichen Landesteilen Auflockerungen. Zum Morgen hin an der Elbe leichter gefrierender Regen mit Glatteis möglich. Tiefstwerte -3 bis 2 Grad. Zeitweise mäßiger, an der See zunehmend starker Südostwind, an der Nordsee stürmische Böen, Helgoland Sturmböen.
Straßenwetterhinweis:
für die Nacht zum Samstag: Belagstemperaturen in Grad Celsius: Westküste : 0 bis 2 Ostseeküste : 2 Binnenland Nord : 1 Binnenland Süd : -1 Hochbrücken : -2 Hamburg Stadt : -1 Vor allem in den südöstlichen Landesteilen örtlich Glätte durch überfrierende Nässe oder etwas Schnee, lokal Glatteisgefahr.
 
 Am Freitag
überwiegend stark bewölkt, an Nordsee und Elbe etwas Regen, anfangs örtlich Glatteisgefahr. Höchstwerte zwischen 2 und 5 Grad. Teils mäßiger, an der See starker und dort in Böen stürmischer Südostwind, etwas abnehmend.
  In der Nacht zum Sonnabend dichte Wolken, im Verlauf langsam zur Ostsee ausgreifender leichter Regen, später teils mit Schnee vermischt und lokal gefrierend mit Glatteisgefahr. Tiefstwerte zwischen 0 und 3 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Südostwind.
 
 Am Sonnabend
dichte Wolken mit Regen und Schneeregen, im Tagesverlauf meist abklingend und von der Elbe her einige Auflockerungen. Maximal 2 bis 5 Grad. Schwachwindig.
  In der Nacht zum Sonntag wieder zunehmend bedeckt und trüb mit örtlich etwas Regen. Tiefstwerte zwischen 0 und 3 Grad, örtlich Glätte. Überwiegend schwacher, auf Nordost drehender Wind.
 
 Am Sonntag
meist bedeckt und örtlich etwas Regen. Höchstwerte um 5 Grad. Schwacher, an der See mäßiger nordöstlicher Wind.
  In der Nacht zum Montag bedeckt, an der Nordsee etwas Regen. Abkühlung auf 3 bis 5 Grad. Schwacher, an der See mäßiger östlicher Wind, später etwas zunehmend.

Datenbasis : Deutscher Wetterdienst - Originaltext ohneTrendvorhersage

X

Aktuelle Straßen Wettermeldungen finden Sie unter dem nachfolgendem Link.

https://strassen-sh.de/

Über das Menü  " Filter "  lassen sich die Wettermeldungen auf der Karte zuschalten. Es werden Lufttemperatur, Fahrbahntemperatur und wenn vorhanden auch die Windstärke angezeigt.